it works
Trainer für Mensch & Pferd

Bereich Physiotherapie

Massage:






Lymphdraininage:

Über die Lymphbahnen werden alle Stoffe abgeleitet die sich im Gewebe ansammeln. Ist das System gestört kommt es zu Schwellungen und übermäßigen Flüssigkeitseinlagerungen. 

  • angelaufene Beine     
  • Sehnenerkrankungen     
  • Gallen     
  • postoperatives Ödem     

    sind einige Beispiele bei denen die manuelle Lymphdrainage zum tragen kommt.

Elektrotherapie


Physio Tape:  flexibles Pferdetaping

  Als zertifizierter Tiertaping-Therapeut weiß ich über die Einsatzgebiete und Anwendung der flexiblen dehnbaren "bunten Bänder" bestens Bescheid. In der Humanmedizin sind sie längst nicht mehr wegzudenken und werden sehr erfolgreich eingesetzt. 

Sie sind angenehm zu tragen und die volle Beweglichkeit bleibt erhalten. Das Tape haftet auf dem Fell und kann so optimal den Heilungsprozess in der Therapie und im Training unterstützen.


Manuelle Therapie:  Anatomie und Biomechanik

    Der mit manuellen Techniken arbeitende Therapeut ist geschult über detaillierte Kenntnisse der Anatomie und Funktion des Bewegungsaparates. Die Suche nach der Ursache der Beschwerden sowie die     Harmonisierung  der Spannungszustände der Muskulatur, wie auch die sanfte Lockerung von Gelenken, stellen die Eckpunkte der manuellen Therapie dar.


funktionelles Pferde-Training

Physiotherapie und Bewegung, das gehört für mich zusammen. Deshalb habe ich ein ineinandergreifendes Konzept aus Physiotherapie und Training erstellt. Ich biete neben der therapeutischen     Behandlung auch physiologisches Pferdetraining an. Das ist kein Unterricht im herkömmlichen Sinne: Man lernt nicht das Reiten von Lektionen, sondern das  gesunderhaltene Bewegen des Pferdes. Reiten wird zur angewandten Physiotherapie, z.B. in Form von Sitzschulung, Bewegungstraining, Doppellonge,     Arbeit an der Hand oder am langen Zügel.