Schon Mark Aurel (geboren 121) wußte:

„Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe der Gedanken an!“
Wenn wir einmal ganz genau hinschauen, färben unsere Gedanken auch auf unser Reiten und die Kommunikation zum Pferd ab.

Schauen wir uns also an, welche Denkgewohnheiten wir haben und ob sie für unser Vorhaben

 förderlich sind, oder wie wir Gedanken entwickeln können, die uns unterstützen.


Pferdegestütztes Coaching entfacht die Fähigkeit in Dir, deine Gedanken bewusst zu steuern, Situationen rational zu beurteilen, zu erkennen, ob dein Gedankengut gerade förderlich ist oder ob es auch noch eine andere Möglichkeit der Betrachtungsweise gibt, schlichtweg - es wird dich Deine Welt neu betrachten lassen.

Mit der Zeit verhilft es Dir zu mehr Leichtigkeit und "Abstand" zu den Dingen, die Dich zuvor eventuell noch aus dem Gleichgewicht gebracht haben.

Negative Formulierungen, Blockaden die im Kopf aufgebaut werden, Situationen, die im Vorfeld die Schweißperlen auf die Stirn treiben, obwohl noch nichts passiert ist, innere Bilder die unkontrolliert "einfach da sind", ohne es bewusst fokussiert zu haben ; diesen und weiteren Themen, die Dich beschäftigen und Dich nicht zu der Glanzleistung bringen, die Du innerlich verspürst, weil Dich "irgendwas" daran hindert, widme ich mich und zeige Dir, welche Fähigkeiten unenetdeckt in dir schlummern.

Alles was wir brauchen, tragen wir in uns selbst,

manchmal braucht es nur jemanden, der uns den Weg dorthin zeigt!

Im Einzelcoaching tasten wir uns gemeinsam an die jeweilige Thematik heran. Ob es schon der Kloß im Hals auf dem Weg zum Stall ist oder es sich um Ängste beim Spazieren gehen oder beim Reiten handelt.

Die inneren Strukturen dich sich hierbei manifestiert haben und zu einem Selbstläufer mutiert sind werden wir angehen, aufbröckeln und Du wirst für Dich neue Lösungswege für die Zukunft in Dir entdecken. Somit lösen wir negative Ansätze und Denkblockaden, wodurch Spannungen in uns reguliert werden und wir in ein positives Denken kommen, was uns wieder zu mehr Leichtigkeit verhilft.

Turniercoaching 2018

Durch Wissensvermittlungen, so wie durch Selbstreflexion werden neue Wege im Umgang mit deinem Pferd geschaffen, die zur Ruhe, Ausgeglichenheit und Zufriedenheit auf beiden Seiten führt.

Das Einzelcoaching verhilft Dir zu mehr Achtsamkeit, einer besseren Wahrnehmung und Vertrauen in Bezug auf Dich und Dein Pferd.

Beziehe Deine inneren Prozesse mit ein in den Umgang mit Deinem Pferd und erlebe einen neuen Zugriff auf Deine tatsächlichen Fähigkeiten.


"Nicht unsere tatsächlichen Fähigkeiten entscheiden über

Erfolg oder Misserfolg -

sondern zu über 90% unsere Gedanken."

 

Das Einzelcoaching findet bei dir in deinem geschützten Rahmen statt.